Neueste Stellenangebote in Rostock

Ihre Aufgaben: - Oberarzt in der Abteilung Kardiologie mit Schwerpunkt Klinische Elektrophysiologie/Rhythmologie - Teilnahme an Rufbereitschaftsdiensten Qualifikation - Approbation als Arzt - abgeschlossene Promotion - Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Kardiologie - Kenntnisse im Bereich d
Teamleiter (m/w) SAP ABAP / Managing Consultant (m/w) im Bereich ABAP DATAGROUP Business Solutions GmbH | Standort: Berlin, Hamburg, Leipzig, Nürnberg, Rostock, Siegburg bei Köln, Ditzingen bei Stuttgart oder Ismaning bei München DGBS-0221 Ihre Aufgaben Nicht nur unser SAP Team wächst
Interessieren Sie sich für Embedded Systems? Sie reizt das Application Development? Sehen Sie Ihre Zukunft im Bereich System Integration? Dann kommen Sie zu FERCHAU, dem Marktführer in Engineering und IT mit mehr als 8.100 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten. Hier finden Sie i...
FERCHAU Engineering GmbH
 Das Portfolio der bundesweit agierenden HEGEMANN GRUPPE bietet eine große Vielfalt an Dienstleistungen in den Bereichen CONSTRUCTION, INDUSTRIE und TOURISTIK an. Die Zufriedenheit unserer Kunden steht dabei für uns an erster Stelle. Um bessere Lebensräume schaffen zu können, bedarf es Menschen,...
HEGEMANN GRUPPE
Das Portfolio der bundesweit agierenden HEGEMANN GRUPPE bietet eine große Vielfalt an Dienstleistungen in den Bereichen CONSTRUCTION, INDUSTRIE und TOURISTIK an. Die Zufriedenheit unserer Kunden steht dabei für uns an erster Stelle. Um bessere Lebensräume schaffen zu können, bedarf es Menschen, d...
HEGEMANN GRUPPE
Marine- und Automatisierungstechnik Rostock GmbH Friedrich-Barnewitz-Straße 7 18119 Rostock Wir entwickeln, projektieren und realisieren seit 1996 elektrotechnische Ausrüstungen, Automatisie­rungslösungen und Produktionsmanagementsysteme in sehr vielen Bereichen der Industrie mit den Schwerpunkte...
Marine- und Automatisierungstechnik Rostock GmbH
Ihre Zukunft ist planbar! Wir sind eine große, seit über 55 Jahren erfolg­reiche Automobilhandelsgruppe mit bundesweit 7 Standorten und mehr als 200 Mitarbeitern. Mit über 12.000 verkauften Fahrzeugen pro Jahr bieten wir eine breite Palette an unterschiedlichen Modellen verschiedenster Hersteller...
Autohaus Brüggemann GmbH & Co. KG
Das Portfolio der bundesweit agierenden HEGEMANN GRUPPE bietet eine große Vielfalt an Dienstleistungen in den Bereichen CONSTRUCTION, INDUSTRIE und TOURISTIK an. Die Zufriedenheit unserer Kunden steht dabei für uns an erster Stelle. Um bessere Lebensräume schaffen zu können, bedarf es starker ...
HEGEMANN GRUPPE
 Stena Line ist eine der weltweit größten Fährgesellschaften mit 22 Fährrouten und 35 Schiffen in Europa Ab dem 01.11.2018 suchen wir für unseren Hauptsitz in Rostock in unbefristeter Teilzeitanstellung (30h) eine Teamassistenz (m/w) Deine Aufgaben: Du hältst den Kollegen/-innen und der Geschäft...
Stena Line GmbH & Co. KG
Im Auftrag eines Kunden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen  Das Unternehmen: Die Fachklinik bietet stationäre Leistungen zur medizinischen Rehabilitation für psychosomatische Erkrankungen an.    Ihre Aufgaben: Vertretung des Chefarztes Anleitung von Assistenzärzten un...

Rostock

Einwohner 204.167

Arbeitslosenquote 9.9%

Die Hansestadt Rostock ist die größte Stadt in Mecklenburg-Vorpommern und das wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Landes. Rostock ist vielseitig mit ausgedehnten Hafengebieten und einem starken Dienstleistungssektor. Für Touristen beliebt ist die Stadt an der Ostsee ebenso für seine Bürger mit einer intakten historischen Innenstadt voller Leben. In Rostock sieht man die Vergangenheit der DDR mit neuen Impulsen zu etwas völlig neuen verschmelzen…

Rostock, die Hansestadt in Mecklenburg-Vorpommern


Rostock liegt an der Ostsee und ist ein Oberzentrum des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Mit mehr als 200 Tausend Einwohnern ist Rostock die größte Stadt in dem Bundesland. Die Stadt liegt am Flusslauf der Warnow und gewann im Mittelalter als Mitglied der Hanse an Einfluss und Wohlstand. Der Ostseehafen Rostocks ist einer der wichtigsten Fähr- und Kreuzfahrhäfen Deutschlands und ist zudem noch immer ein wichtiger Güterumschlagplatz. Rostock ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum Mecklenburg-Vorpommerns und hat seine wichtigsten wirtschaftlichen Standbeine beim Tourismus, Dienstleistungssektor und dem Schiffbau sowie Schifffahrt.

Rostock vor großen Herausforderungen nach der Wende


Rostock liegt wirtschaftlich im Zentrum Mecklenburgs. Die Stadt hat eine lange Tradition im Handels- und produzierenden Gewerbe. Beispielsweise zählten zahlreiche Werften in Rostock lange Zeit als Garanten auf dem Arbeitsmarkt. Jedoch ist nach der Wende ein umfassender Strukturwandel geschehen, der viele Arbeitsplätze vernichtet hat und die Industrie musste umdisponieren. Der Dienstleistungssektor ist in allen Branchen viel stärker vertreten. In der Maritimen Wirtschaft blieben die Werften mit geringen Mitarbeiterzahlen erhalten, die größeren Arbeitgeber sind allerdings die Reedereien geworden.

Großes Job-Potential in Rostock –Stellenmarkt entwickelt sich weiter


In Rostock gibt es etwa 12 Tausend Menschen ohne eine Arbeitsstelle. Mit einer Arbeitslosenquote im Frühjahr 2014 von etwas unter 12 Prozent liegt die Großstadt unter dem Durchschnitt des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Der größte Arbeitgeber der Stadt ist die Rostocker Universität. Der Zusammenbruch der Industrie hat in Rostock nach der Wende schweren Schaden angerichtet. Der Bevölkerungsrückgang konnte nur mühevoll gestoppt werden und erst langsam erholt sich Rostock. Der Hafen musste als wichtige Infrastruktur langwierig umgebaut werden, um den Ansprüchen außerhalb der Planwirtschaft gerecht zu werden. Die Wirtschaftsförderung Rostock hat sich zum Ziel gesetzt, mit Marketing und Koordination neue Unternehmen in die Stadt zu ziehen und ihnen attraktive Bedingungen zu bieten.

Top-Stellenangebote bei Top-Unternehmen in Rostock


Das erfolgreichste Unternehmen im Land Mecklenburg ist der Windenergieanlagenhersteller Nodrexist, der seinen Sitz in Rostock hat. Hochtechnologieunternehmen sollen in Rostocks Zukunft noch eine größere Rolle spielen. Darüber hinaus entwickelt sich der Tourismus gut in der Hansestadt und zieht mehr als 1.5 Millionen Touristen im Jahr in die Stadt. Die Nähe und der gute Verkehrsanschluss zum Raum Berlin begünstigt auch die boomende Kreuzfahrtbranche, die in Rostock am Überseehafen mit einigen führenden Reedereien vertreten ist. Etwa zwei Millionen Passagiere wickelt der Hafen im Jahr ab. Einen anderen Teil des Hafens baute die Stadt zu einem modernen Öl-Hafen um. Der Umschlag von Gütern aller Art wird dort ausgiebig betrieben.

Leben in der Hansestadt – die sozialistische Vergangenheit und moderne Impulse


Das Stadtgebiet teilt sich in einen westlichen und östlichen Teil. Im westlichen Teil finden sich vornehmlich die Wohngebiete und im östlichen Teil mehrere Gewerbestandorte und Wälder. Vor einem halben Jahrhundert bauten die sozialistischen Stadtväter die nach dem zweiten Weltkrieg beschädigte Stadt, mit vielen gigantischen Plattenbausiedlungen wieder auf. Noch heute lebt jeder zweite Rostocker in einem Plattenbau. Die historischen Gebäude in der Altstadt blieben erhalten, wurden aber zu DDR Zeiten dem Verfall freigegeben. Heute wird das Erbe mehr geschätzt und die vielen Gebäude in Backsteingotik, die zu Zeiten der Hanse entstanden, werden saniert und bewohnt.

Die mittlere Großstadt besitzt viele Grünanlagen und gestaltete Flächen. Auch Attraktionen wie beispielsweise der Botanische Garten, der Rostocker Zoo und der Barnstorfer Wald bieten den Rostockern viele Freizeitmöglichkeiten. Die Musikszene hat in Rostock ein exzellentes Programm von der Hochkultur bis zur Popmusik zu bieten. Eine der beliebtesten Veranstaltungen in Rostock ist die Hanse Sail mit bis zu einer Million Besuchern.